LERNORTE

Böden sind unser Thema, ein globales Verantwortungsbewusst ist unser Ziel und der Acker der Lernort. Derzeit bietet das Projekt Bildungsangebote in Berlin Brandenburg und Bayern, sowie bundesweite Fortbildungen.

 

weltacker

Der 2000m2 Weltacker ist ein Projekt der Zukunftstiftung Landwirtschaft. Der Weltacker spiegelt die globalen Flächenverhältnisse auf 2000m2. Denn das ist die Fläche, die jedem Menschen zustehen würde, wenn sämtliche Ackerflächen auf Erden gerecht verteilt wären.

 

speisegut

Das SPEISEGUT ist ein solidarisch und ökologisch wirtschaftender Gemüsebaubetrieb. In der solidarischen Landwirtschaft tragen mehrere Privat-Haushalte die Kosten eines landwirtschaftlichen Betriebs, wofür sie im Gegenzug dessen Ernteertrag erhalten. Durch den persönlichen Bezug zueinander erfahren sowohl die ErzeugerInnen als auch die KonsumentInnen die vielfältigen Vorteile einer nicht-industriellen, marktunabhängigen Landwirtschaft.

 

HAUS Am habsberg (Neumarkt i.d.opf)

Umweltbildung nicht einfach trocken-theoretisch zu vermitteln, sondern praktisch und sinnlich erlebbar zu machen, ist Ziel des HAUSES AM HABSBERG, des Umweltbildungs- und Regionalentwicklungszentrums des Landkreises Neumarkt i.d.OPf. Vom Kindergartenkind bis zum Senior, von der Schulklasse bis zum weltweit agierenden Unternehmen reichen die Zielgruppen.

 

 


 

In Berlin kommen wir neben dem Lernort Acker  auch gerne in die Schule.

Fragen Sie jetzt nach freien Terminen!